Sonntag, Juli 02, 2006


Mission nach Berlin!
Jede Stadt bekommt den Sound den sie verdient. Die Reise in unsere werte Hauptstadt wurde doch äusserst amüsant. Auf dem Hinweg wurden noch ein paar Ästchen und Balken aus der Elbe gefischt, die ja immer lustig knirschen. Kieselsteine von der Garagenauffahrt gaben dem ganzen einen esoterischen Touch. Ausserdem waren die Mitmusikanten von den Melanchoholics erfrischend, obwohl sie wenn man nicht aufpasst das ganze Bier wegsaufen.Old Y-Tong kam extra aus Preez, welche Ehre. Das hat man wahrlich fast nicht verdient.Und zum Schluss gabs ein Lob von vielen Besuchern. Der Besucheransturm im Open Space und Galerie war eher mäßig, aber die Gäste umso netter. Also, liebe Genossen, was spricht gegen eine neue Invasion?

In diesem Sinne

Euer ergebener Pinkelstein


Kommentare:

Ohmnoise hat gesagt…

Gerne wieder!

DIENSTbar - http://dienstbar.de.vu

Feine Trinkers bei Pinkels Daheim hat gesagt…

Mit Sicherheit gibt es ein nächstes mal. Jedes jahr auf ein Neues! Gruss aus Bremen